Lisa Tuyala

Janine Kuehn

Sängerin / Kulturmanagerin


Projekte

TUYALA, JAZZKABINETT, WoM (Women of Music), Bête comme chou (Duo mit Daniel Kartmann), Installationen

Vita

Lisa Tuyala ist Sängerin, Performerin, Aktivistin und Kulturmanagerin (Kulturkabinett e.V.). Sie widmet sich in ihrer künstlerischen Tätigkeit den Ausdrucksmöglichkeiten der Sprache und des Gesangs im Bereich der improvisierten Musik. In ihren Arbeiten, Songs und Texten der letzten Jahre stehen häufig das Geschichtenerzählen und unser Blick auf das Andere im Mittelpunkt.

Lisa studierte Jazzgesang am königlichen Konservatorium in DenHaag. Ihre künstlerische Ausbildung absolvierte sie u.a. bei Rachel Gould, Lydia van Dam und Anette von Eichel. Seit August 2010 lebt sie mit ihrer Familie in Stuttgart. Mit ihrer Band TUYALA lotet sie die Grenzen zwischen Sprache und Gesang aus. Inspiriert von Poetry und Performancekunst. Ihr Debütalbum "Random Words of Wisdom" ist 2017 auf QFTF erschienen.

Sie ist Initiatorin der "Sonntags:Musik" Reihe im Stuttgarter Westen (2014–2016) und des Frauenmusikkollektivs Women of Music (WoM) sowie des vom Innovationsfonds Kunst BW geförderten Projekts "We live in music" 2016.

Im Frühjahr 2017 war sie eingeladen, am internationalen Forecast Forum im HKW, Berlin teilzunehmen.

Im Rahmen ihrer Arbeit als stellv. Geschäftsführerin des Kulturkabinetts - ein soziokulturelles Zentrum in Stuttgart-Bad Cannstatt - kuratiert Lisa das JAZZKABINETT.

Stuttgart Deutschland

 
 https://lisatuyala.com/